TelefonBeratung:
Tel.: +49 040/731 44 62
Brief
Top
Hersteller:
Tractel
Wadra
Typ:
Greifzug TU
Greifzug T
Cabletrac
Erdanker
Seildurchmesser

Handseilzüge / Greifzüge

Die Seilzüge, auch Mehrzweckzüge, Handseilzüge umgangssprachlich „Greifzug“ genannt sind tragbare manuelle Winden, durch die ein Seil läuft, die über einen Hebel bedient werden. Die Seilzüge funktionieren nach dem Zweihandprinzip. Die zwei Greifbacken greifen abwechselnd das Seil und schieben es vor, sobald der aufgesetzte Hebel vor – und zurück bewegt wird, ein Zurückrutschen des Seils ist also nicht möglich. Der Vorteil dieses Prinzips ist, dass ein beliebig langes Seil gezogen werden kann, ohne dass die Tragkraft abnimmt. Das Arbeitsprinzip vom Greifzug ist ähnlich einer Person, die an einem Seil zieht. Wird der Seilzug freigeschaltet kann das Seil von Hand eingeführt werden bzw. nach Beendigung der Arbeit herausgezogen werden.

Die Seilzüge werden zum Heben, Ziehen und Spannen von Lasten / Materialien verwendet. Ihr Einsatzbereich ist in der Wartung- und Instandsetzung, im Bau oder in der Forstwirtschaft. Einige der Seilzüge sind auch für den Personentransport zugelassen.

Modelle: Handseilzüge / Greifzüge



AGB